Vitalfeldbehandlungen und Stressmanagement

Die Vitalfeld-Therapie, entwickelt von der Firma Vitatec, greift auf Erkenntnisse aus der Biophysik zurück und geht davon aus, dass Körpersysteme auf einem biophysikalischen Wege kommunizieren und Wechselwirkungen entfalten.

Neben bekannten Regulationsmechanismen – etwa Nervenbahnen, Hormone, Stoffwechselsystem – basiert sie auf der Annahme, dass auch Elektromagnetismus ein wichtige Rolle spielt, da wir ständig unterschiedlichen Frequenzen (Anzahl der Schwingungen pro Sekunde) ausgesetzt sind, die mit den elektromagnetischen Mustern der Körperorgane reagieren, welche ihre ganz eigenen typischen Frequenzmuster haben.

Durch unterschiedliche (Umwelt-) Einflüsse können disharmonische Frequenzen entstehen, welche die Basis für Störungen im Körpersystem und physiologischen Abläufen sind, die oft rein psychosomatisch interpretiert werden und/oder keine Ergebnisse in den Laborwerten liefern.

Das Mess-System wendet elektromagnetische Signale an, um Auskunft über den energetischen Zustand des Körpers zu liefern. Im Bereich der Biophysik gibt es zunehmend den Ansatz, diese elektromagnetische Kommunikation zwischen Zellen und Gewebe zu nutzen.

Dieses aus Frequenzen erzeugte Feld, von Vitatec Vitalfeld genannt, gleicht Frequenzmuster ab und macht dadurch Problemfelder sichtbar. Hier kann das StressManagement ansetzen.

Diese Analyse ist völlig schmerzfrei und gut verträglich.

Die Schulmedizin kann bisher diese Erkenntnisse noch nicht wissenschaftlich absichern, doch verwenden bereits viele Ärzte, die in diesem Bereich geschult sind, die Methode mit positiven Ergebnissen.

Mein Ansatz: Probleme früh erkennen. Mittels einer Frequenzspektrumanalyse kann Aufschluss erlangt werden, wo es gestörte Systeme gibt und frühzeitig gegengesteuert werden. Eine enge Verzahnung mit schulmedizinischen Untersuchungen halte ich für unabdingbar.

Gleichzeitig halte ich das Mess-System auch sinnvoll für das Erkennbarmachen vegetativer Störungen, die Auswirkungen auf Konzentration, Verhalten, Umgang mit Stress etc. haben.

So lassen sich Blockaden in Körpersystemen aufdecken, der Energiehaushalt eines Körpers bewerten, fehlende „Betriebsmittel“ des Körpers, wie etwa Vitamine, Mineralien, Spurenelemente etc., die die Prozesse im Körper harmonisieren, sichtbar machen, als auch Umwelteinflüsse, störende Faktoren oder Dysbalancen im vegetativen Nervensystem aufdecken.

Die Beschreibungen stellen Anwendungsbeispiele dar, die in keinem Fall ein Heilversprechen bedeuten.

Über zwei Elektroden an den Füßen wird ein Messvorgang durchgeführt – in der Regel im Liegen. Nach 8 Minuten wird das detaillierte Messergebnis ausgegeben und in Bildern dargestellt. Es ist keine Person zwischengeschaltet, die das Ergebnis beeinflussen könnte.

WIE? Sie melden sich über die „Unverbindliche Anfrage“ und gemeinsam besprechen wir, was Sie benötigen, was Ihr Ziel ist. Hier können Sie auch die Preise erfragen. Die Vitalfeldbehandlung/das Stressmanagement-Coaching findet in Einzelsitzungen statt. Termine finden nach Absprache statt.

Einen sehr großen Anteil am Erfolg hat die Chemie zwischen Coach und Klient/in, daher biete ich die erste Sitzung kostenlos zum Kennenlernen an. Sie bekommen eine Messung am Gerät mit Besprechung dazu. Danach können Sie entscheiden, ob Sie eine Coaching-Behandlung machen möchten.

WO? Sie finden mich an zwei Standorten:
1. Baden-Württemberg / 71735 Eberdingen / Atelier Farbenspiel
2. Rheinland-Pfalz / 67165 Waldsee / genauer Ort nach Absprache
Oder via Video-Chat

In besonderen Fällen mache ich Hausbesuche. Bitte sprechen Sie mich darauf an.